Eine Weihnachtsgeschichte

08.12.2019 | Beginn: 17:00 Uhr

von Charles Dickens
Familientheaterstück mit Musik

Mit Sonja Wigger, Oliver Geilhardt,
Sebastian Teichner, Andreas Werth u.a.

– Komödie am Altstadtmarkt, Braunschweig –

Wer kennt sie nicht, die wohl bekannteste Weihnachtsgeschichte der Welt in der der geizige,
alte Geschäftsmann Ebenezer Scrooge eines Nachts von drei Geistern besucht wird, die sein Leben komplett verändern werden... Charles Dickens Roman "EINE WEIHNACHTSGESCHICHTE"
ist auch heute noch alljährlich zur Weihnachtszeit gegenwärtig. Die großen Erfolge der zigfachen unterschiedlichsten Verfilmungen und die Adaptionen für die Theaterbühnen sprechen für sich!

Einen Tag vor Weihnachten liegt in den Gassen der Stadt die weihnachtliche Vorfreude in der Luft. Nur der hartherzige Geschäftsmann Eberhardt Knauser sitzt in seinem Kontor am Dom und freut sich nicht. Geld allein ist es, was er liebt, deshalb verschenkt er nichts, möchte nicht eingeladen werden und ist lieber allein. So hebt sich seine Laune keineswegs, als er ausgerechnet am Weihnachtsabend Besuch bekommt: Es ist sein alter Teilhaber Raffke, der plötzlich erscheint – obwohl er längst verstorben ist. Als Geist hat er schwer an seinen Sünden zu tragen und fordert Knauser auf, sein Leben zu ändern, ehe es zu spät ist. Helfen sollen ihm dabei drei Weihnachtsgeister: der Geist der vergangenen, der Geist der gegenwärtigen und der Geist der zukünftigen Weihnacht. Werden sie es schaffen, aus dem geizigen Weihnachtsmuffel einen liebevollen, mitfühlenden Menschen zu machen?

Stimmen Sie sich mit dieser besonderen WEIHNACHTSGESCHICHTE mit der gesamten Familie auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein! Für große und kleine Zuschauer ein wahres weihnachtliches Theatervergnügen!

Eintritt € (ermäßigt) im Vorverkauf:
Kat. I –  22,50 (16,50) – Kat. II – 19,50 (14,50)
Kinder bis 14 Jahre – 8,00
Abendkasse:  zzgl. 1,50
• Vorverkauf Rathaus Herdorf und über
– Online: www.proticket.de/herdorf
– Tel.: 0231-9172290

Zurück