Stadtfeld spielt Bach – Villa Musica

24.05.2019 | Beginn: 20:00 Uhr

Kammermusik aus Klassik, Romantik
und Moderne mit Martin Stadtfeld
und Stipendiaten der Villa Musica

Foto: © Marco Borggreve

Der Name Martin Stadtfeld steht für Klavierspiel von Weltklasse. Seit der Pianist aus dem Westerwald mit den „Goldbergvariationen“ seinen Durchbruch feierte, gilt er als einer der besten Bachinterpreten der Welt. In Herdorf beweist er dies im kernigen f-Moll-Klavierkonzert BWV 1056 zusammen mit Streichern der Villa Musica. Mittlerweile huldigt Stadtfeld dem Thomaskantor auch komponierend: Er spielt seine „Hommage an Bach“, zwölf eigene Klavierstücke im Geist des Meisters.
Nach der Pause beweist Martin Stadtfeld, wie romantisch er die Klangpoesie Chopins – in der Urfassung des f-Moll-Klavierkonzerts – auskosten kann.

Eintritt € (ermäßigt):
16,00 (8,00)

Kartenvorverkauf:
Bei den Vorstandsmitgliedern/Kreis der Kulturfreunde Herdorf e.V.
und Geschenke Wagner Herdorf, Hauptstraße

Zurück