Schubert und die Schwammerlsoße – Villa Musica

15.03.2019 | Beginn: 10:00 Uhr

Ein Konzert für die Kinder der Grundschulen
der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf
mit Boris Weber und
Stipendiaten der Villa Musica

Mit freundlicher Unterstützung
durch die Volksbank Herdorf

Foto: © Boris Weber / Villa Musica

„Schwammerl“ – so wurde Franz Schubert von seinen Wiener Freunden genannt. Zwei von ihnen kann man im neuesten Kinderkonzert der Villa Musica kennen lernen: Moritz von Schwind und Pepi von Spaun.
Was die beiden mit ihrem Freund „Schwammerl“ so alles aushecken, wie sie auf  Forellenfang gehen und am Ende eine Schwammerlsoße kochen, das erzählt das musikalische Kinderstück von Karl Böhmer.

Der Neuwieder Schauspieler Boris Weber schlüpft in die Rolle von Moritz von Schwind, zwei Stipendiaten der Villa Musica übernehmen an Geige und Klavier den musikalischen Teil des Stückes.
Eine lustige Reise durch die Natur, mit der „Forelle“ und anderer Musik von Franz Schubert. Es darf gesungen und getanzt werden!

Eintritt €:
6,00

Kartenvorverkauf:
Bei den Vorstandsmitgliedern/Kreis der Kulturfreunde e.V.
und Geschenke Wagner Herdorf, Hauptstraße

Zurück