Rapunzelgrab

12.02.2019 | Beginn: 20:00 Uhr

Kriminalstück nach dem Roman von
Judith Merchant
Bühnenbearbeitung von Nicole Junger

Inszenierung: Andreas Lachnit
Bühnenbild: Christian Baumgärtel
Kostüme: Hanne Eckart


P e r s o n e n
Jan Seidel, Kommissar Nico Knauf
Elena Vogt, Kriminalkommissarin, seine Kollegin Vanessa Frankenbach
Edith Herzberger, Jans Oma Ursula Michelis
Niklas Schreck, Schriftsteller Gerhard Fehn
Ruth Grosche, Literaturkreisvorsitzende Kerstin Baldauf
Nessi Zobel, Schriftstellerin Katharina Felschen
Benedikt Völler, Freund der Toten, Schriftsteller Olaf Böhnert
Janina Scholz, Volontärin Regina Tempel
Regieassistenz: Regina Tempel

– Landesbühne Rheinland-Pfalz –

Ein Märchenmord !
Das ist Kriminalhauptkommissar Jan Seidels erster Gedanke, als er zum Tatort nach Rheinbach gerufen wird. Am Fuße des verwunschenen Hexenturms liegt eine Frauenleiche mit langen blonden Zöpfen. Bald stellt sich heraus, dass das Opfer an einer rätselhaften Krankheit litt: dem Rapunzelsyndrom.
Die Ermittlungen führen zu einem Zirkel von Schriftstellern, die einiges zu verbergen haben.

Eintritt € (ermäßigt) im Vorverkauf:
Kat. I – 22,50 (16,50) – Kat. II – 19,50 (14,50)
Abendkasse:  zzgl. 1,50
• Vorverkauf Rathaus Herdorf und über
– Online: www.proticket.de/herdorf
– Tel.: 0231-9172290

Zurück