Blues Brothers (Veranstaltung im Kulturring ABO) AUSVERKAUFT

18.11.2017 | Beginn: 20:00 Uhr

Musical nach dem Kultfilm von John Landis

Inszenierung: Ingmar Otto
Musikalische Einstudierung: Viktor Pries
Musikalische Leitung: Stepahn Kraus / Andrè Hanf
Kostüme: Matthias Strahm
Choreografie: Janne Geest
Videokünstler: Thomas Drechsel, Thomas Herr, Oleg Ladnov
(Beratung: Enno Uhde)

Kammertheater Karlsruhe/EURO-STUDIO Landgraf

Fotos: Philipp Moenckert

Was Sie erwartet
Ihr Markenzeichen: schwarzer Anzug, schwarzer Hut, schwarze Sonnenbrille. Ihre Mission: die Rettung eines katholischen Waisenhauses mit Hilfe des Blues. Das sind die Brüder Jake und
Elwood – kurz: die Blues Brothers! Sozusagen in göttlichem Auftrag trommeln sie ihre alte Band zusammen, liefern sich spektakuläre Verfolgungsjagden mit Gesetzeshütern, begehren gegen die Wohlstandgesellschaft auf und kennen nur ein Ziel: das ultimative Blues-Konzert. Dabei wird in diesem „Tribute“ Landis’ Kultfilm aus dem Jahr 1980 nicht einfach nacherzählt; die Zuschauer erfahren vor allem etwas über das wild bewegte Leben der beiden Komiker John Belushi und Dan Aykroyd, die als Männer hinter den Sonnenbrillen die Blues Brothers erst ins Leben gerufen haben. Was 1977 als lustiger Sketch für die beliebte NBC-Comedy-Show „Saturday Night Live“ begann, entwickelte bald ein Eigenleben und wurde schließlich Kult. Der Rest ist Geschichte – und eine großartige noch dazu!

Kritik/Pressestimme:
Zum großen Finale mit „Everybody Needs Somebody“ gibt es stehende Ovationen (…), keinen hält es mehr auf seinem Platz. Es herrscht
Begeisterung pur.
Theresa Rauffmann, Badisches Tagblatt, 14.09.2015
Jubel für das Musical
Das Musical (…) verarbeitet die Geschichte um den Kultfilm und seine Stars zu einem flotten Abend, der (…) mit seinen musikalischen Einlagen auf lebhafte Zustimmung der Zuschauer stieß. Die siebenköpfige Band (…) macht aus den knapp zwei Dutzend Nummern zwischen Blues und Rock, Hillbilly und Gospel dröhnende Knaller und nachhaltige Ohrwürmer. (…)
Die Rheinpfalz, 15.09.2015

Eintritt € (ermäßigt) im Vorverkauf:
Kat. I – 22,50 (16,50) – Kat. II – 19,50 (14,50)
Abendkasse: zzgl. 1,50
• Vorverkauf Rathaus Herdorf und über
– Online: www.proticket.de/herdorf
– Tel.: 0231-9172290

Zurück